JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Gemeinde Aktuell

Autor: Irina Baumbusch
Artikel vom 28.01.2021

Impftermine

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach wie vor bestimmt das Corona-Virus unseren Alltag.

Wenn Sie zur Gruppe der über 80-Jährigen gehören, sind Sie derzeit vorrangig impfberechtigt. Eine Impfverpflichtung besteht allerdings nicht. Wenn Sie sich impfen lassen möchten, werden Termine zentral über die Nummer 116 117 vergeben. Online können Termine über die Internetseite www.impfterminservice.de abgerufen werden.

Falls Sie nicht auf familiäre Unterstützung oder Hilfe aus dem direkten Umfeld zurückgreifen können, helfen wir Ihnen gerne weiter: Montags bis freitags sind wir zwischen 8:30 und 12:00 Uhr telefonisch für Sie da: 07062 2630  Wir nehmen Ihre Daten entgegen und teilen Ihnen die Impftermine nach Vereinbarung mit. Medizinische Fragen im Zusammenhang mit einer Impfung können wir nicht beantworten. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin. Sie haben aufgrund einer Anmeldung über die Gemeinde keinerlei Vorteile, zum Beispiel bezüglich eines frühzeitigen Impftermins. Auch Wunschtermine sind nicht möglich, es handelt sich lediglich um eine Unterstützung bei der Vergabe eines Impftermines.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Landesportal Baden-Württemberg unter www.baden-wuerttemberg.de oder unter sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/impfen/