Beilstein (Druckversion)

Müllabfuhr des Landkreises Heilbronn

Für die Müllabfuhr ist der Landkreis Heilbronn zuständig.

Über die nachfolgenden Links können Sie die aktuellen Abfuhrtermine über die Webseite des Landratsamtes abrufen:

Auf der Website des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landratsamtes Heilbronn finden Sie auch noch viele weitere Informationen rund um das Thema Abfall und Müll, unter anderem können Sie sich dort etwa eine App für Ihre Müllabfuhrtermine herunterladen.

 

Verkaufsstellen für Müllmarken
Jahresmarken, Banderolen und Abfallsäcke erhalten Sie 

  • bei der Stadtverwaltung, Bürgerbüro, Hauptstraße 19
  • in der Postagentur Scheible, Kelterstraße 10
  • bei Reiss Schreibwaren, Toto-Lotto, Hauptstraße 41

Eine Jahresmarke berechtigt zur 14-tägigen Leerung des Müllgefäßes. Bei Jahresmarken, die erst im Laufe des Jahres gekauft werden, reduziert sich die Gebühr für jeden Monat um ein Zwölftel. Banderolen berechtigen zur einmaligen Leerung des Gefäßes. Banderolen aus dem letzten Jahr gelten das ganze folgende Jahr. Vorhandene Abfallsäcke für Restmüll und Säcke für Gartenabfälle gelten im Folgejahr weiter. Ab Januar des jeweiligen Jahres werden nur noch Abfalltonnen mit neuer Marke oder gültiger Banderole geleert. 

 

Für Fragen steht der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landratsamtes Heilbronn gerne zur Verfügung.

07131 994-360
07131 994-196
Abfallwirtschaftsbetrieb(at)landratsamt-heilbronn.de
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn

 

 

Sauberer Bioabfall ist wichtig
Die GKRS, Gütegemeinschaft Kompost Region Süd e.V, hat einen Infofilm zur getrennten Sammlung von Bioabfällen produziert, den wir Ihnen hiermit vorstellen wollen. Den Film können Sie auf www.sauberer-bioabfall.de oder auf Youtube https://youtu.be/LNk5XCa19B4 ansehen

Recyclinghof Beilstein

Talstraße, beim Bauhof

Öffnungszeiten
mittwochs 16.30 - 18.30 Uhr
freitags 14.00 - 17.00 Uhr
samstags 09.00 - 13.00 Uhr
(außer feiertags)

 

Im Recyclinghof können Sie folgende Wertstoffe abgeben:

Verpackungskunststoffe

  • Becher, z. B. Joghurt-, Sahne-, Pudding-, Buttermilch-, Margarine- und Eisbecher, Obstschalen.
  • Folien (saubere Folien größer als DIN A 4).
  • Flaschen und Kanister aus Kunststoff.
  • Sonstige Kunststoffe (alle Kunststoffverpackungen, die sich nicht den übrigen Sammelcontainern zuordnen lassen).

Weitere Wertstoffe

  • CD's / DVD's
  • Energiesparlampen
  • Getränkekartons
  • Dosen
  • Styropor
  • Altmetall
  • Haushaltsbatterien (andere siehe Abfall-ABC)
  • Kartonagen
  • Aluminium
  • Papier
  • Elektronikschrott
  • Korken
  • Glas
  • Holz (unbehandelt)
  • hochwertige Kunststoffe
  • Batterien
  • Altkleider

Häckselplatz Gagernberg

Häckselplatz in Beilstein-Gagernberg, ehemalige Erddeponie

Öffnungszeiten
freitags 14.30-17.00 Uhr
samstags 11.00-15.30 Uhr
(außer feiertags)

 

Auf dem Häckselplatz werden

  • Baum-, Strauch- und Heckenschnitt mit einem Astdurchmesser von bis ca. 10 cm von Privatanlieferern kostenlos angenommen.
  • Ab Mitte März bis einschließlich Dezember stehen zusätzlich Container oder Anhänger auf den Häckselplätzen im Landkreis bereit. Hier können pro Anlieferung bis zu 500 Liter Laub oder Rasenschnitt abgegeben werden.

Andere kompostierbare Gartenabfälle werden hier nicht angenommen!

Entsorgungszentren

Im Landkreis Heilbronn stehen der Bevölkerung zwei Entsorgungszentren zur Verfügung in Eberstadt und Schwaigern-Stetten.

Entsorgungszentrum Schwaigern-Stetten
Gurgelsklinge 99
74193 Schwaigern - Stetten

Öffnungszeiten:
dienstags bis freitags 7.45 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.30 Uhr
samstags 8.00 - 12.30 Uhr

 

Entsorgungszentrum Eberstadt
Im Röss 2
74246 Eberstadt

Öffnungszeiten:
montags bis freitags 7.45 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.30 Uhr
samstags 8.00 - 13.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

 

Bei den Entsorgungszentren können abgegeben werden:

  • Restmüll und Sperrmüll in Mengen bis 800 kg gegen Gebühr
  • Wertstoffe auf den dort angeschlossenen Recyclinghöfen
  • Großvolumiger Elektroschrott (kostenlos)
  • Erdaushub
  • Strauch-, Baum- und Heckenschnitt auf den dortigen Häckselplätzen
  • Bauschutt bis 2 kbm

Schadstoffe bringen Sie bitte zu den örtlichen Schadstoffsammlungen.

http://www.beilstein.de/index.php?id=181