JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Kommunal- und Europawahl 2019

Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins

Die Möglichkeit, einen Wahlschein (Briefwahlunterlagen) zu beantragen, finden Sie hier

Öffentliche Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme ins Wählerverzeichnis und Erteilung von Wahlscheinen

Nähere Informationen erhalten Sie hier

Aufruf Wahlhelfer

Wenn Sie uns bei der Durchführung der Europa- und Kommunalwahl unterstützen möchten, finden Sie hier nähere Informationen.

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats

Die öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats finden Sie hier.

Hinweis: Die Angaben zum Jahr der Geburt sowie zur Anschrift der Kandidatinnen und Kandidaten wurden für die Veröffentlichung im Internet gelöscht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Wahlamt, Tel. 07062 263-25. 

Versand der Wahlbenachrichtigungen

Der Versand der Wahlbenachrichtigungen startet in Kürze und wird bis 05. Mai 2019 abgeschlossen sein. Die Wahlbenachrichtigung enthält Hinweise zur Wahlberechtigung und zum zugewiesenen Wahllokal mit Informationen zur Barrierefreiheit. 
Sollten Sie wahlberechtigt sein, aber bis zum 05. Mai 2019 keine Wahlbenachrichtigung erhalten haben, bitten wir Sie, sich an das Einwohnermeldeamt der Stadt Beilstein zu wenden.
Tel. 07062/263-26

Versand der Stimmzettel für die Urnenwahl an die Wahlberechtigten

Für die Wahl im Wahllokal erhalten alle Wahlberechtigten die Stimmzettel für die Gemeinderatswahl und die Kreistagswahl nach Hause geschickt. Dort können Sie die Stimmzettel in Ruhe ausfüllen und am Wahltag mit in das Wahllokal bringen. Den Stimmzettel für die Europawahl erhalten Sie im Wahllokal. 

Europawahl: Stimmzettelschablonen für blinde und sehbehinderte Menschen

Zur Wahl der Abgeordneten des 9. Europäischen Parlaments in der Bundesrepublik Deutschland am 26. Mai 2019 sind alle Wahlberechtigten zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie kann die Stimme unabhängig von fremder Hilfe abgegeben werden, wenn man wegen schlechten Sehens die Wahlunterlagen selbst nicht lesen kann ?

Zur gleichberechtigten Teilnahme an der Europawahl bieten die Blinden- und Sehbehindertenverbände kostenlos die Zusendung von sogenannten Stimmzettelschablonen an. Die Stimmzettelschablone wird auf den Stimmzettel gelegt. Die Felder für das „Kreuzchen“ sind in der Schablone ausgespart. Auf der Schablone sind in großer tastbarer Schrift Erläuterungen angebracht. Zusammen mit der Schablone wird – ebenfalls kostenlos – eine Audio-CD ausgeliefert. Die CD kann mit handelsüblichen CD-Playern abgespielt werden. Auf dieser CD wird die Benutzung der Schablone erklärt. Außerdem wird der Inhalt des Stimmzettels vollständig aufgesprochen.

Sind Sie selbst stark seheingeschränkt oder kennen Sie Personen, die sich für dieses Angebot interessieren ? Dann fordern Sie die Schablone und eine Audio-CD mit der Aufsprache des Inhalts des amtlichen Stimmzettels kostenlos bei den Blinden- und Sehbehindertenverbänden an unter 0761 36122.

Europawahl: Eintragung ins Wählerverzeichnis für Unionsbürger

Den Artikel finden Sie hier